Donnerstag, 8. Januar 2015

Erster progress report #50bookchallenge

Vor zwei Tagen habe ich mit der #50bookchallenge begonnen und ich bin mir darüber sehr im Klaren, dass ich nichts anderes getan habe, als ein Buch zu lesen und dass ich mich damit nicht wichtiger nehmen sollte, als ich bin. Aber zum Glück ist das ja hier meine Spielwiese und deshalb möchte ich dennoch berichten über:

Buchauswahl
Ich bin ein großer Fan von Young Adult Fiction. Vielleicht, weil ich in meiner Jugend hängen geblieben bin (Blödsinn!). Vielleicht, weil es so einfach zu lesen ist. Vielleicht, weil ich gerne Bücher mit Unterrichtspotential lese. Mein erstes Buch der challenge habe ich deswegen so gefunden.
1. google Suche: Young Adult Fiction 2014
2. erster Hit: good reads Readers' Choice Award Young Adult Fiction 2014
3. We were liars dort auf Platz 1 gefunden.
4. Rezensionen auf Amazon durchforstet
5. Buch im ibooks store gesucht/gefunden
6. Buch digital erworben.

Leseprozess
Ich habe eine hohe Anfangsmotivation. Bei allen Dingen. Vielleicht hält sie 50 Bücher durch. Vielleicht werde ich aber auch Phasen in diesem Jahr haben (ganz sicher!!!), in denen ich weder was lesen noch was hören möchte. Deshalb muss ich Vorlauf schaffen, wenn ich 50 schaffen will. 

Zeit
Ich habe im Moment (bis 22.2.) noch viel Zeit zum Lesen. Die Kinder sind in der Kita und ich arbeite nicht. Weil ich momentan noch sehr motiviert bin, mich mehr zum Lesen zu zwingen, habe ich das erste Buch gestern einfach verschlungen, während meine Kinder betreut waren. 

Auswirkungen der challenge
Ich habe gestern definitiv mehr gelesen, als ich es ohne getan hätte. 
Ich habe Seiten gezählt, die noch übrig sind und Seiten, die ich noch lesen muss, bevor ich mir einen Kaffee kochen gehen darf
Ich habe schneller gelesen und dadurch die Geschichte und Figuren viel besser aufgenommen
Ich habe mich sehr lange auf das Ende des Buches gefreut und mich dann im letzten Drittel vor dem Ende gegraut.
Aber vor allem habe ich mich viel besser aufs Lesen konzentriert, denn das fällt mir schon seit einer Weile ziemlich schwer.

Das Buch
Auch wenn die zarten Liebesbande zwischen Gat und Cady, die die Geschichte zum großen Teil ausmachen, mir mitunter sprachlich etwas zu vereinfacht dargestellt werden, so gefiel mir doch dieses Bild aus dem Buch mit am besten:

"Better than chocolate, being with you last night.
Silly me, I thought that nothing was better than chocolate.
In a profound, symbolic gesture, I am giving you this bar 
of Vosges I got when we all went to Edgartown. You can 
eat it, or just sit next to it and feel superior.
(E. Lockhart. We were liars. chapter 11.)

Silly me. I'm really enjoying the challenge. Als nächstes kommt: Liane Moriarty. Little Lies.

Kommentare:

  1. Ich habe wirklich sehr gestaunt, wie schnell du mit dem ersten Buch fertig warst. Ich krebse weiter am Midlesex, habe aber auch nur am Abend eine kleine Weile Zeit. Wenn du eine Vorliebe für Young Adult Fiction hast, lege ich dir einfach Mal ungefragt "The Perks Beeing a Wallflower" von Stephen Chbosky ans Herz. Das habe ich im Dezember gelesen und fand es sehr schön.

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Challenge. 50 Bücher im Jahr würde ich auch mal gerne wieder schaffen. Auch ich erlaube mir ungefragt, eine Empfehlung abzugeben. Es ist zwar keine Yound Adult Fiction, aber ich fand es trotzdem sehr lesenswert: "Die Abenteuer meines ehemaligen Bankberaters" von Tilman Rammstedt. Das war meine Entdeckung des letzten Jahres.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hab ich im letzten Jahr dem Mann geschenkt und selbst noch nicht gelesen. Danke für die Erinnerung. Das kommt dann auf die Liste!

      Löschen
  3. Hach, die Challenge haben wir auch in einer Gruppe angefangen. Bin mal gespannt wie weit ich komme. Zum Glück gibt es ja nun auch Bücher die mehrere Punkte der Liste abhaken :)
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen
  4. Meld dich, wenn Du weitere Empfehlungen brauchst. Ich hätte da so zwei oder drei ;-) Meine challenge sind die Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur. Im Moment dieser Narnia-Kram...

    AntwortenLöschen