Donnerstag, 7. August 2014

Vom ersten Tag an

Dies ist ein Post meiner #99FragenfürEltern Challenge. Wenn du nicht weißt, worum es dabei geht, hier entlang.


42. Lieben Sie Ihren Partner?

Wir haben uns auf der Arbeit kennen gelernt. Waren unheimlich verliebt. Wir waren so verliebt, dass die Kinder, die wir in unserem Ferienkurs eigentlich betreuen sollten, (während wir uns hauptsächlich gegenseitig betreuten) irgendwann zur Begrüßung nur noch Herzen in die Luft malten und sich gegenseitig Küsse zuwarfen, wenn sie uns sahen. Wir waren Betreuer und Betreuerin und benahmen uns wie Kinder. Und das tun wir heute noch manchmal. Vielleicht ist das unser Geheimnis? Ich weiß es nicht.
Geliebt hab ich ihn vom ersten Tag an. Als Mann, als Kollege und in erster Linie als Mensch. Ob das nicht eher Verliebtheit war? Nein. Dieser Mann war einfach liebenswürdig. Und er ist es bis heute. In allen Phasen unserer Beziehung - und wir hatten einige - habe ich ihn stets geliebt. Er hat mich begeistert. Inspiriert. Zu Größerem angespornt. Er war und ist mein Vorbild. Mein Gegenpol. Mein Ruhepol. Das fehlende Puzzlestück. Er bereichert mich, verbessert mich, fordert mich und begehrt mich. 
Unsere Liebe ist gewachsen, mit allen Aufgaben, die wir uns zusammen als Paar gestellt haben und nun als Familie mit drei Kindern stellen. Manchmal geht sie im Alltag unter. Sehr oft haben wir so viel zu tun mit dem Leben, dass die Liebe nur so ganz leise unter der Oberfläche schlummert oder eben ganz direkt in einem gemeinsamen Nickerchen auf der Couch. Manchmal ist das Leben auch gerade so anstrengend, dass die Liebe hier in einem lauten Streit hereinpoltert. Aber sie ist immer da und meldet sich, wenn was nicht in Ordnung ist oder wenn es gerade sehr in Ordnung ist. 
Gestern, an unserem 8. Hochzeitstag, ist sie für mich in Form eines Briefes ins Haus geflattert. Den hab ich ungefähr 20 Mal gelesen und trage die Worte nun in meinem Herzen. 
Ach und JA. Ich liebe meinen Partner. Und wie.



Kommentare:

  1. Wie wunderbar! Ganz herzliche Glückwünsche noch zum Hochzeitstag!
    LG, Micha

    AntwortenLöschen
  2. Oh... toll! Da werfe ich doch gleich mal ein großes rosa Herz in die Luft!
    Herzlichen Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  3. ich schmelze dahin...
    (ein schlimmeres Foto war nicht aufzufinden, was?!)

    AntwortenLöschen