Donnerstag, 17. Juli 2014

Alles Gute zum halben Geburtstag, liebe A.

Gestern bist du ein halbes Jahr alt geworden, liebe A. Und ich möchte dir zu deinem halben Geburtstag mit etwas Verspätung gratulieren. Nimm es mir nicht übel, dass ich das gestern nicht schon getan habe. Gestern lag ich den halben Tag mit dir herum und hab dich gestillt. Wenn es nämlich was gibt, das du gern tust, dann ist das Stillen. Morgens, mittags, abends und ganz viel dazwischen. Und in der Nacht schläfst du im großen Bett. Das Beistellbett hast du ausgewachsen, ohne je wirklich darin gelegen zu haben. So ist das manchmal, mit euch Babys.

Ansonsten
- drehst du dich um, vom Rücken auf den Bauch und vom Bauch auf dem Rücken. 
- hast in der letzten Woche zwei Zähnchen bekommen.
- isst seit zwei Wochen mittags Brei.
- Gläschenkost scheint dir nicht so zu schmecken wie mein selbstgekochter Brei.
- und satt scheinen sie dich auch nicht zu machen. Deswegen lassen wir das.
- überhaupt hast du ziemlich viel Hunger, auch noch zwei bis dreimal in der Nacht.
- du schläfst jetzt zuverlässig ein halbes Stündchen in der Früh, zwei bis drei Stunden am Nachmittag und ein halbes Stündchen am Abend.
- in der Nacht schläfst du auch manchmal.
- du wiegst 7.5 kg. Vielleicht auch schon 8. Wer weiß das schon so genau. 
- einmal hattest du bis jetzt einen Schnupfen. Ansonsten wie der berühmte Turnschuh.
- du magst es warm, aber den Schlafsack magst du nicht. Schränkt dich ein. 
- im Laufgitter liegst du gern, wie Kind P. Kind M hat es gehasst. Jetzt würde er sich gern dazulegen, aber nun darf er nicht mehr. 
- wenn die lauten Töne des Abends abklingen, weil die Jungs im Bett sind und du mich ganz für dich hast - das ist dir der liebste Moment des Tages.

Liebe A! Alles Gute zum Geburtstag.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen