Dienstag, 6. März 2012

Morgen....

ist es also soweit. Da kommt die Internetoma ihre beiden Strolche besuchen. Und alle sind schon gespannt, vor allem die Internetoma und ich, wie Paul wohl reagieren wird. Moritz ist ja noch nicht so geübt im Reagieren. Wenn er einen guten Tag hat und sie mit hoher Stimme zu ihm redet, schmeißt er aber sicher ein Lächeln. Spannendender ist, was Paul sagt (nun ja, sagen ist vielleicht nicht das richtige Wort), wenn die Oma aus dem Computer plötzlich mal wieder live vor ihm steht. (Das letzte Mal ist 5 Monate her)
Mal sehen, ob die Faszination für ihre Ketten nachgelassen hat, ob er die Oma auf Echtheit überprüfen wird, indem er an ihr rumkneift (er zerknittert nämlich neuerdings immer Fotos und kuckt auf deren Rückseite nach, wo der Mensch weitergeht), oder ob er sich nachdenklich in eine Ecke verzieht und mit einem Lächeln wartet, bis sie pfeift, singt oder klatscht. Das macht sie nämlich immer auf dem Computerbildschirm. In echt sicher auch.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen