Mittwoch, 7. Dezember 2011

Schokolade für Paul

Neulich hat die Internetoma gesagt, dass sie in einem Laden war und nach Schokolade gefragt hat für einen kleinen Jungen, der eigentlich noch gar keine Schokolade essen darf/isst, um diese ins Weihnachtspaket für Paul zu legen. Da ist mir aufgefallen, dass ich mich damit noch gar nicht beschäftigt habe. Warum soll er eigentlich keine Schokolade essen? Naja, wegen der Nüsse/Nussspuren vielleicht und natürlich wegen dem Zucker. Aber ich bin bisher einfach noch nicht auf die Idee gekommen, dass der Junge vielleicht Schokolade bräuchte/wollte.
Auf jeden Fall hat Paul tatsächlich noch keine Schokolade bekommen. Jetzt wird es wohl allerdings bald soweit sein. Weihnachten geht ja schlecht ohne Schoki. Die Schokolade kommt um Paul nun nicht mehr herum, beziehungsweise Paul um die Schokolade. Am Wochenende wird es soweit sein. Dann machen wir hier Schokoessen für Anfänger. Den ersten eigenen Schokonikolaus hat Paul gestern ja schon bekommen. Damit werden wir wohl anfangen; aber erst am Wochenende. Denn Schokoessen für Anfänger...dafür muss ein Profi anwesend sein; einer, der was davon versteht: der Papa.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen